Donnerstag, 4. Juli 2013

Fast wie am Fließband ....

Schon wieder eine Tasche fertig gestellt - ich fange jetzt an, dass ich meine Projekte abarbeite. Schön eines nach dem anderen. Die vorbereiteten Schnitte und Stoffe sind so etwa auf einem halben Meter angewachsen. Das macht mich dann immer ein wenig nervös.... Aber jetzt zu der Tasche:


Die Stoffe hab ich natürlich bei Sabine erstanden. Der untere Braune ist einer der neueren Basics - ein Folio. und vom dem mit den goldenen Elementen (ich finde er wirkt wie nach Klimt) hab ich leider den Namen vergessen. Aber es gibt ihn noch bei Sabine www.dashandarbeitsgeschaeft.at zu kaufen ;) Für das Futter hab ich einen Stoff aus der Restkiste verwendet. So werden mit der Zeit auch diese immer weniger - juchuuuu. Die Tasche ist an der Rückseite mit einem kleinen Seitenfach mit  Zipp ausgestattet, innen befindet sich ein Schlüsselkarabiner. Die wunderschöne dekorative öse nennt sich Grommit - und gibt's natürlich auch bei Sabine! Wo sonst !!!  :)))

lg Karin

Kommentare:

  1. Wow, die ist ja schön geworden. Und das Ruder Rack im Hintergrund macht sich auch gut. Sollte ich mir vielleicht auch zulegen. Zwecks Chaosminimierung. Aber ob das was bringt......

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe mein ruler rack! Alles griffbereit. Kein suchen mehr. Und die Gefahr dass eines bricht, ist auch geringer!

    AntwortenLöschen